Die weltliche Bestattung

„Der Tod ist wie ein Horizont, er ist lediglich die Grenze unseres Sehvermögens.“

Unbekannter Verfasser

Wir sind sehr erfahren in der würdevollen Durchführung konfessionsloser Bestattungen ‒ konfessionslose Menschen sind bei uns jederzeit willkommen. Der Ablauf einer weltlichen Trauerfeier ist nicht streng festgelegt, sondern offen für individuelle Einflüsse und die Wünsche der Hinterbliebenen.

Roland Bartsch ist als freier Redner sehr erfahren und ermöglicht Trauernden, sich an ihn zu wenden und mit ihm wichtige Inhalte abzustimmen. Er wird die Trauerfeier einfühlsam leiten. Auch andere verlässliche Trauerredner, die exklusiv für unser Haus tätig sind, vermitteln wir Ihnen gerne. Dazu gehören Frau Sabine Schuffenhauer aus Döbern, außerdem Herr Ludwig Röhrs aus Forst und Herr Klaus John aus Cottbus. Mit großer Sensibilität werden sie eine persönliche Rede verfassen, deren Schwerpunkte mit Ihnen abgesprochen sind.