Trauerfloristik

Ihrem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen ‒ das ist unser Auftrag und zugleich auch ein wichtiger Teil des Abschiednehmens für die Hinterbliebenen. Die Trauerfeier ist eine würdevolle und besinnliche Zeremonie. Sie darf reich dekoriert werden durch schönen Blumenschmuck, Gestecke und Kränze.

Wir arbeiten mit erfahrenen Blumenhäusern und Gärtnereien in Döbern, Spremberg, Forst zusammen und lassen fantasievoll und wunderschön Ihre Blumenwünsche nach Ihren Vorstellungen fertigen. Denn Blumen haben neben der dekorativen Wirkung auch eine symbolische Bedeutung. Schon von alters her sind bestimmten Blüten unterschiedliche Werte zugeordnet, wie etwa Unsterblichkeit, ewige Liebe oder Hoffnung.

Hier können Sie einige Bedeutungen nachlesen:

Die Sprache der Blumen – Bedeutungen verschiedener Blumen

Akelei Sieg des Lebens über den Tod, Symbol des Heiligen Geistes Mai)
Anemone bedrohte Liebe, Abschied und Vergänglichkeit (Frühjahr/Herbst)
Calla Auferstehung, Hingabe und Verführung (Mai bis Juli)
Chrysantheme Totengedenken
Efeu Unsterblichkeit, Leben und Tod
Hyazinthe Das jährliche Wiedererwachen der Natur
Jelängerjelieber/Geißblatt Dauer und Beständigkeit, lang anhaltender Genuss
Kaiserkrone Edelmut, Trauer und Anteilnahme
Kamelie Freundschaft und Streben nach Harmonie, Ausdruck besonderer Eleganz
Kornblume Symbol der Himmelskönigin Maria, Treue und Beständigkeit
Krokus Himmlische Glückseligkeit, Inbegriff des Lieblichen
Levkoje Heiterkeit und friedliches Dasein
Lilie Reinheit, Liebe und Tod
Lorbeer Frieden und ewiges Leben
Lotus Unsterblichkeit
Mimose Tod, Leben und Unsterblichkeit
Narzisse Schlaf, Tod und Wiedergeburt
Nelke Freundschaft und Liebe
Primel Hoffnung
Rose Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
Stiefmütterchen Dreieinigkeit und Erinnerung
Veilchen Demut und Hoffnung
Vergissmeinnicht Erinnerung und Abschied in Liebe
Wacholder Ewiges Leben
Weide Tod und Trauer
Zypresse Tod, Trauer und Unsterblichkeit